Seit einigen Jahren bin ich gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen am Theodor-Heuss-Gymnasium Göttingen verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung des ML-Projekts „Multimediales Lernen“ – ein Schwerpunktbereich unserer Schulentwicklung. Im Rahmen schulinterner Fortbildungen entstand zunächst der Youtube-Kanal „Unterrichten Digital“ mit Tutorials, dann dieser Blog. Der sollte eigentlich nur der Dokumentation diverser Fortbildungsinitiativen dienen, dann wurde mehr daraus.

Die Chance auf Mitgestaltung zukünftigen Lernens und Lehrens ist einfach zu motivierend, die Chance auf Verbesserung des eigenen Unterrichts sowieso, der Austausch und die vielen Rückmeldungen der Kolleginnen und Kollegen sind die Arbeit wert.

Was noch?

Autor & Schule

Der Verfasser dieses Blogs ist Lehrer am Theodor-Heuss-Gymnasium Göttingen und unterrichtet die Fächer Geschichte und Spanisch.

  • Nicht alles unhinterfragt übernehmen.
  • Chancen und das Positive dort sehen, wo andere nur Gefahren und Niedergang wittern.
  • Optimist qua natura – und das gilt insbesondere für den Beruf und die Schüler.
  • Ich komme aus der Fachdidaktik und Pädagogik – und nicht aus der Digitalität.
  • Die Digitalität bietet wunderbare Möglichkeiten, mit den Schülern zusammen neue Lernwege zu entdecken und zu gestalten.
  • Wissen und feste Strukturen sind und bleiben wichtig – die gut begründete Öffnung von Lehr- und Lernprozessen wird immer wichtiger.
  • Pädagogik vor Technik scheint mir eine unnötige Binsenweisheit zu sein – die Erfahrung zeigt, dass das leider nicht für alle gilt.
  • Und immer wieder die banale Erkenntnis: Schlechter Unterricht wird durch Tablets zu schlechtem tabletgestütztem Unterricht.

Konferenzen, Fortbildungen, Schulentwicklung?

Doch etwas mehr Interesse an den Themen und Angeboten, die ich im Rahmen des Blogs bieten kann? Sie benötigen genauere Hinweise, Konzepte, Ideen oder einfach nur den persönlichen Austausch zur Digitalisierung im Schulbereich? Fragen Sie gerne nach Referenten- und Beratungsmöglichkeiten an.

Themen und Erfahrungen

  • Multimediales Lernen im Geschichtsunterricht (u.a. Hauptpreis im Wettbewerb "Bildung in der digitalen Welt" der Universität Wuppertal in der Kategorie "Beste didaktische Konzepte")
  • Multimediales Lernen im Fremdsprachenunterricht
  • Schulentwicklung (Planung, Konzept, Umsetzung)
  • Change-Management im Rahmen von Schulentwicklung
  • Fortbildungskonzepte für nachhaltige Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Medienkonzepte (Einzelschule) und Medienentwicklungsplanung (Schulträger) - u.a. Auszeichnung im Bundeswettbewerb "Schulpreis 2020 für das beste Medienkonzept" der Dieter-Schwarz-Stiftung
  • Autor für IQES online / IQES Lernkompass / schulentwicklung.ch
  • Lehrbeauftragter Fachdidaktik der Geschichte (Georg-August-Universität Göttingen)
  • Beiträge für SchulVerwaltung - Fachzeitschrift für Schulentwicklung und Schulmanagement (Wolters Kluwer)
  • Beiträge für Geschichte Lernen (Friedrich Verlag)
  • Beiträge für Der Fremdsprachliche Unterricht (DFU) Spanisch (Friedrich Verlag)
  • Assoziiertes Mitglied der Redaktion #schuledigital
  • Beiträge in zwei Buchprojekten im Beltz Verlag (Schul- und Unterrichtsentwicklung)
  • Vorträge und Workshops auf Fachtagungen (Cornelsen Verlag, Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung - NLQ, Niedersächsischer Geschichtslehrerverband, Georg-August-Universität Göttingen)
  • Impulsvorträge und Schulinterne Lehrerfortbildungen an Gymnasien und Gesamtschulen
  • Lehrerfortbildungen für die Deutsche Schulakademie, das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung - NLQ, die Georg-August-Universität Göttingen, die Stiftung Universität Hildesheim

Kontakt

Stellen Sie gerne auf diesem Weg Ihre Anfrage. Ich bemühe mich um schnelle Antwort.

Hauke Pölert

Lehrer (OStR) / Gymnasium

Bachelor of Arts / Diplom-Betriebswirt (BA / International Business Administration) * Master of Science (Wirtschafts- und Sozialgeschichte) * Master of Education (Spanisch und Geschichte)